All Events
Welcome anonymousSettings Log in

All Events

Search View Month
February 20 February 22
21 February 2015
Title Time Description
Total View: Bild-Projekte und Filmbeiträge aus dem Fachgebiet Fotografie und Video/Film der MVHS in der Aspekte Galerie 10:00 to 10:00 Wie keine andere Institution bietet die MVHS mit über 170 Veranstaltungen im Semester ein umfassendes Lehrangebot im Bereich Fotografie, Video und Film. In einer großen Werkschau präsentiert die Ausstellung »Total View« das breite Spektrum zeitgenössischer fotografischer und filmischer Positionen der Fachdozent(inn)en: von Experimentalaufnahmen aus der analogen Dunkelkammer bis zur Generierung digitaler Bildwelten, von künstlerisch konzeptionellen Projekten bis zu Fotografien aus dem angewandten Bereich, von filmischen Essays bis zu Videoinstallationen. In...
Überleben - Weiterleben Europäische Flüchtlingspolitik zwischen Aufnahme und Abwehr 8:00 to 8:00 Bis Oktober 2014 hatten Bootsflüchtlinge im Mittelmeer noch mehr Chancen, Europa zu erreichen. Im Rahmen der Aktion Mare Nostrum konnten letztes Jahr 140.000 Flüchtende von italienischen Behörden gerettet werden. Dem gegenüber stehen mehr als 23.000 Menschen, die seit 2000 an Europas Außengrenze ihr Leben verloren haben. Die Aktion Mare Nostrum wurde nun durch Triton, eine Operation der EU-Grenzschutzagentur Frontex, ersetzt. Damit wurde die Rettung drastisch zurückgeschraubt.

Der italienische Fotojournalist Marcello Carrozzo war Zeuge dramatischer Rettungsaktionen....
Mein Pianoforte - Pianomarathon der Meisteramateure 1:00 to 1:00 16:00 Uhr
Amber Glynn (Consultant, Australien)
Amber Glynn war Finalistin in den internationalen Wettbewerben für Amateurpianisten in Paris (2012), Boston (2013) und St. Petersburg (2014). Sie lebte zum Studium der Mathematik in Tübingen, bevor sie nach London ging, um dort als Software Engineer in der Fußballbranche zu arbeiten. Es folgte eine Anstellung als business analyst in der Finanzindustrie. Zurzeit hat sie eine Managementfunktion bei der australischen Börsenaufsicht. Sie nimmt Klavierunterricht bei Philip Shovk.

Komponist: Johann Sebastian Bach
Werk: Italienisches...
Brasilianische Filmschau MostraBrasil 2015 - >>Um Fime de Dança/Ein Tanzfilm<< 15:30 to 15:30 BR 2013, 90 Min., Dokumentarfilm, OmenglU, Regie: Carmen Luz

»Die Schwarzen? Wo sind die Schwarzen?« fragte Jean-Paul Sartre und Nelson Rodrigues bestätigte: »Das ist die Frage, die sich die Brasilianer gegenseitig stellen müssen.« Die Regisseurin Carmen Luz zeigt, wie die Erfahrungen der Schwarzen in Brasilien afrobrasilianische Tänze und Choreographien beeinflussen. Sie versammelt dafür einige der wichtigsten Vertreter vor der Kamera. Es ist eine Hommage an die Geschichte des schwarzen Körpers, der, von europäischen Vorbildern befreit, Autor...
Max Pechstein 16:00 to 16:00 Vortrag von Walbi Vervier

Max Pechstein liebte die Natur und war der einzige »Brücke«-Künstler mit Vorbildung an der Dresdener Kunstgewerbeschule. Er reiste auf den Spuren seines Vorbilds Paul Gauguin in die Südsee, wurde Mitglied und Professor an der Preußischen Akademie der Künste und blieb als einziger der »Brücke« seinem expressionistischen Stil treu. Nach der Schmähung durch die Nazis konnte er nach 1945 wieder an seine früheren Erfolge anknüpfen. Dabei erhielt er viele Titel und Auszeichnungen und schuf ein Spätwerk...
Brasilianische Filmschau MostraBrasil 2015 - >>Amor, plástico e barulho/Liebe, Plastik und Geräusche<< 17:30 to 17:30 BR 2013, 86 Min., Drama, OmenglU, Regie: Renata Pinheiro. Ab 14 Jahren

Die junge Tänzerin Shelly träumt von einer Karriere als Sängerin. In einer Brega-Band trifft sie auf Jacqueline, deren Karriere sich dem Ende zuneigt. Je tiefer Shelly in das Leben als Musikerin einsteigt, desto mehr erkennt sie, dass Liebe und zwischenmenschliche Beziehungen ebenso schnelllebig sind wie das Geschäft selbst.

In Zusammenarbeit mit der MSB
(Balaio e. V., München)
4. Abonnementkonzert g5 der Münchner Philharmoniker 19:00 to 19:00 Sergey Khachatryan, Violine

Leitung: Rafael Payare

Das Sibelius-Konzert trug dem 1985 geborenen armenischen Virtuosen Sergey Khachatryan schon im Jahr 2000 den Ersten Preis beim Sibelius-Wettbewerb in Helsinki ein.

Am Pult stellt sich diesmal der venezolanische Dirigent Rafael Payare vor, der aus der Talentschmiede von »El Sistema« stammt und als Assistent von Gustavo Dudamel, Claudio Abbado und Daniel Barenboim sein Handwerk erlernte. Mittlerweile hat er selbst schon Orchester wie das Los Angeles Philharmonic oder das City of Birmingham Symphony Orchestra geleitet: ein Maestro...
My Fair Lady 19:00 to 19:00 Nach Bernard Shaws »Pygmalion« und dem Film von Gabriel Pascal. Buch von Alan J. Lerner. Musik von Frederick Loewe. Münchner Fassung des Freien Landestheaters Bayern &ndash; die Volksoper in München, mit 9 Solisten, 28 Ensemblemitgliedern und groß besetztem Live&#8208;Orchester (26 Musiker).

Als literarische Vorlage diente dem Autor Alan Jay Lerner die humorvoll bissige Komödie »Pygmalion« des englischen Nobelpreisträgers George Bernard Shaw (1856&ndash;1950), der hier auf einen Stoff der griechischen Mythologie zurückgriff.

Aus dem...
Ein neues Verständnis von Gott - eine emotionale und intellektuelle Herangehensweise an die älteste Frage der Menschheit 19:00 to 19:00 Vortrag und Meditation von Suman Devi Bakshi

(Brahma Kumaris Raja Yoga e. V., München)
Brasilianische Filmschau MostraBrasil 2015 - >>Quando eu era vivo/When I Was Alive<< 20:30 to 20:30 BR 2014, 108 Min., Thriller, OmenglU, Regie: Marco Dutra. Ab 12 Jahren

Nach dem Ende seiner Ehe und dem Verlust seines Jobs zieht Junior zurück ins Haus seines Vaters. Aber das Zuhause seiner Kindheit existiert nicht mehr. Im kleinen Hinterzimmer findet Junior neben Sachen, die seiner Mutter gehörten, eine seltsame, verschlüsselte Botschaft. Als er beginnt, sich immer intensiver mit seiner Familiengeschichte zu befassen, passieren plötzlich merkwürdige Dinge im Haus.

In Zusammenarbeit mit der MSB
(Balaio e. V., München)
[Language: en] [Timezone: Europe/Berlin]